Raum für Psychosynthese

„Ich bin nicht das, was mir passiert ist. Ich bin das, was ich entscheide zu werden.“ C. G. Jung

"Ich muss..." vs. "Ich entscheide mich..." - 
Die Macht der inneren Einstellung


Termin: Donnerstag, 08.11.2018, 18:30 – 21:30 Uhr 
Ort: Raum für Psychosynthese, Hauptstraße 58, 40789 Monheim. Eingang im Hof.

„Ich muss noch Wäsche waschen.“ oder „Ich muss noch meine kranke Schwiegermutter besuchen.“ oder „Ich muss noch die Kinder zum Training fahren.“ Kommen Ihnen solche oder ähnliche Sätze bekannt vor? Wie fühlen Sie sich mit diesen Sätzen? Gefangen in einem Alltag, den Sie selber kaum noch bestimmen können? Verpflichtet, Aufgaben und Erwartungen zu erfüllen, die sie gar nicht erfüllen möchten?

Doch wir müssen viel weniger als wir glauben. Meistens hätten wir die Wahl und könnten uns sogar „dagegen“ entscheiden. Natürlich hätte das Konsequenzen – wie z.B. dreckige Wäsche, der Zorn der Schwiegermutter, die Kinder sind nicht beim Training und eventuell ein schlechtes Gewissen. Doch schon die Erkenntnis, wählen zu können, befreit und entlastet. Und letztendlich können wir zumindest selber entscheiden, wie wir uns in einer gegebenen Situation – egal ob unangenehm oder angenehm – verhalten und fühlen. Unsere innere Einstellung können wir selber bestimmen.

An diesem sehr praxisorientierten Abend werden wir einige Übungen durchführen, die Ihnen helfen, Stück für Stück, Entscheidung für Entscheidung wieder in die Macht zu kommen, Ihr Leben mitzubestimmen und nicht hilflos dem „Müssen“ ausgeliefert zu sein. 

Preis inklusive MwSt € 25,-
verbindliche Anmeldung unter Tel. 0 21 73 - 1 63 59 45 oder per email willkommen@raum-fuer-psychosynthese.de